bonding-Alumni

bondings Ehemaligen-Organisation

Hintergrund

Bei den Umbau-Arbeiten des Baumhauses wurden die einzelnen Räume von verschiedenen Hochschulgruppen renoviert und eingerichtet. Ein paar Alus dachten sich "da machen wir mit, kümmern uns aber vor allem um das, was wir am besten können". Sie richteten den Party-Keller im Stile einer Mexikanischen Kneipe ein (mit alten Fotos, Stierschädel usw.) und seitdem heißt er nicht mehr "Keller" sondern "Alu-Bunker". Es gibt eine Tanzfläche, eine Theke, einen großen Bereich in dem die Mahlzeiten serviert werden und einen riesigen Becks-Kühlschrank (hat schon was, wenn man Flaschen stehend in einem Kühlschrank lagern kann, lange bleiben sie allerdings nie darin).

Aktueller Stand

Die Arbeiten im Bunker sind mittlerweile fast abgeschlossen, die regelmäßige Reinigung wird natürlich von den aktiven bondings gewährleistet. Das bedeutet aber nicht, dass dieses Projekt abgeschlossen sei, denn wir kümmern uns immer wieder sporadisch um den Bunker um ihn noch schöner und partytauglicher zu machen.

Historisches

  • Rückschau 2004: Der Beck's-Kühlschrank leuchtet wieder!
  • Bericht der VVs über die Heinzelmännchen-Woche 2004 mit Arbeit an der Theke
©2020 bonding-studenteninitiative e.V. - Impressum - bonding-Login